ÜBERSICHT

Im Rahmen der hausärztlichen Versorgung bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Leistungen mit zeitgemäßer Ausstattung.

Da nicht alle medizinisch sinnvollen Untersuchungen von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden, können wir Ihnen darüberhinaus diagnostische Leistungen privatärztlich anbieten. Sollten Sie Fragen zu bestimmten Untersuchungen haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir beraten Sie gerne.

Unsere Gesundheitsleistungen:

KASSENLEISTUNGEN
IGEL
HAUSARZTPROGRAMM
CHRONIKER BETREUUNG




KASSENLEISTUNGEN

Die folgenden Leistungen, soweit medizinisch notwendig, werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen:

Im Bereich der Vorsorgeuntersuchungen (präventiv):
  • Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen (Checkup)
  • Hautkrebsscreening
  • Krebsvorsorgeuntersuchungen des Mannes
  • Darmkrebsvorsorge (inkl. immunologischer Stuhluntersuchungen)
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen
  • Jugenduntersuchung J2
  • präoperative Diagnostik
  • Impfberatung und Impfungen


Im Bereich der medizinischen Behandlung (kurativ):
  • medizinische Beratung und körperliche Untersuchung
  • Laboruntersuchungen
  • ärztliche Hausbesuche sowie Hausbesuche von einer erfahrenen medizinischen Angestellten (VERAH/NÄPA)
  • Verordnung medizinischer Rehabilitation
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Wundversorgung
  • DMP (strukturierte Behandlungsprogramme für chronisch kranke Menschen), z.B. KHK, Diabetes mellitus Typ 2, COPD, Asthma, Brustkrebs
Apparative Untersuchungen sofern im Rahmen einer medizinischen Behandlung indiziert:
  • Ruhe-EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionstest
  • Ultraschalluntersuchungen folgender Organe/Organsysteme:
    Halsgefäße — Halsweichteile — Speicheldrüse, Schilddrüse, Thoraxorgane — Brust, Bauchorgane/Urogenitalorgane, Beinvenen, Haut — Lymphknoten

INDIVIDUELLE GESUNDHEITSLEISTUNGEN – IGEL

IGEL – Diagnostik:
Ihre Krankenversicherung bietet einen Versicherungsschutz im Krankheitsfall. Das heißt konkret, dass die Leistungen für die Behandlung einer Erkrankung, aber auch für die erforderliche Diagnostik übernommen werden. Im Bereich der Vorsorge allerdings gibt es eine Reihe von medizinisch sinnvollen Untersuchungen, die nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden. Diese Leistungen können wir Ihnen als sogenannte individuelle Gesundheitsleistungen (Abkürzung IGeL) privatärztlich bzw. als Selbstzahler anbieten:

Hierzu gehören natürlich alle o.g. Leistungen (sofern nicht im Rahmen einer kurativen Behandlung indiziert) sowie des Weiteren:
  • erweiterte Laboruntersuchungen
  • Ultraschall des Herzens (Echokardiografie)
  • ABI-Messung (Knöchel-Arm-Index) mit Pulswellengeschwindigkeitsmessung zur Früherkennung von Durchblutungsstörungen der Beinarterien
  • Vorsorge-Check-up-Pakete, die ganz individuell nach Ihren Wünschen und auf den Grundlagen Ihres persönlichen Risikos zusammengestellt werden können (z.B. Vorsorge-Plus, Schlaganfall-Check, Gefäss-Check u.v.m.). Hierzu sprechen Sie uns bitte persönlich im Arzt-Patienten-Gespräch an.
IGEL – Therapien:
Über die o.g. rein diagnostischen Angebote hinaus, können wir Ihnen im Rahmen solcher individueller Gesundheitsleistungen ausserdem ein speziell auf Ihre gesundheitlichen Bedürfnisse abgestimmtes Therapiekonzept anbieten, um Ihre regenerativen Energien zu stärken und vorhandene Dysbalancen in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen.

HAUSARZTPROGRAMM – HZV

Ihre Krankenkasse gibt Ihnen die Möglichkeit, sich in einen Vertrag zur Hausarzt-zentrierten Versorgung einzuschreiben, einen so genannten Hausarztvertrag.

Mit Ihrer Teilnahme an diesem Vertrag sichern Sie aktiv den Erhalt Ihrer gewohnten hausärztlichen Versorgung durch unsere Praxis. Sie wissen sicherlich aus der Presse, dass immer weniger Ärztinnen und Ärzte bereit sind, sich als Hausärzte niederzulassen. In den kommenden Jahren wird sich auch gerade bei uns eine dramatische Versorgungssituation einstellen.

Die Verträge entlasten uns Ärzte von vielen bürokratischen Beschwernissen und geben uns Sicherheit, was die notwendige Verordnung von Medikamenten, Heil- und Hilfsmitteln für unsere Patienten anbelangt.

Sie unterstützen uns und unsere Arbeit, wenn Sie sich einschreiben. Gerne geben unsere Mitarbeiterinnen und auch wir selbst Ihnen persönlich weitere Auskunft, sollten Sie Fragen haben. Bitte erkundigen Sie sich an unserer Anmeldung.

WEITERE INFOS: LESEN | DOWNLOAD (PDF)

CHRONIKER BETREUUNG
DISEASE-MANAGEMENT-PROGRAMME (DMP)

Disease-Management-Programme (DMP) sind strukturierte Behandlungsprogramme für chronisch kranke Menschen. Kernidee dieser Programme ist es, den sektorenübergreifenden Behandlungsablauf und die Qualität der medizinischen Versorgung chronisch kranker Patientinnen und Patienten zu verbessern.

DMP Programme gibt es in unserer Praxis bezüglich folgender Erkrankungen:

  • KHK (Z.n. Herzinfarkt, Z.n. Ballon/Stent-Implantation, Z.n. Bypass-OP)
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • COPD (chronisch obstruktive Lungen (Pulmonary)-Erkrankung (Disease)
  • Asthma bronchiale
  • Brustkrebs

Diese strukturierten Behandlungsprogramme schlagen wir Ihnen vor, sofern eine oder mehrere der oben genannten chronischen Erkrankungen vorliegen. Mit diesen Programmen (Disease-Management-Programm) möchte Ihre Krankenkasse Ihnen helfen, besser mit krankheitsbedingten Problemen umzugehen und Ihre Lebensqualität zu verbessern. Die Teilnahme an diesem Programm sichert Ihnen eine optimale Behandlung, spezielle Informationen sowie eine umfassende ärztliche Betreuung. Nutzen Sie dieses Angebot Ihrer Krankenkasse mit all seinen Vorteilen! Leider nehmen vereinzelte Krankenkassen nicht flächendeckend an den DMP Programmen teil, sodass es sein kann, dass es für Sie im Einzelfall nicht in Frage kommt.

WEITERE INFOS: LESEN | DOWNLOAD (PDF)